5,- € Gutschein sichern!*

Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME inkl. Gerätewagen PHYSIOTUR

Ihre Anpassung
Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME inkl. Gerätewagen PHYSIOTUR
Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME inkl. Gerätewagen PHYSIOTUR

Auf Lager

€ 15.549,00

show options Zusammenfassung
    Anpassen Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME inkl. Gerätewagen PHYSIOTUR
    i
    i
    i
    i
    i

    Radiales Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME mit Gerätewagen PHYSIOTUR

    Die Stoßwellentherapie ist eine beliebte Therapieform, die häufig in der Physiotherapie, Orthopädie und Sportmedizin zur Behandlung von beispielsweise chronischen Muskel- und Sehnenerkrankungen sowie Rücken- und Nackenschmerzen eingesetzt wird. Das innovative, mit moderner Software ausgestattete Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME bietet dem Nutzer individuelle Druck- und Frequenzeinstellungen sowie Einzelimpulsauslösung und einen Burst-Modus. Sein geräuscharmer, ölfreier Kompressor erzeugt hohen Druck, welcher mit energiereichen akustischen Wellen tief in das Gewebe eindringt. Bis zum Wechsel des Revisionskits können etwa 2 Millionen Impulse pneumatisch erzeugt werden. Ein verminderter Rückschlag des ergonomisch geformten Handstücks kann dazu beitragen, dass Therapeutenhände während der Behandlung entlastet werden.

    Der Gerätewagen PHYSIOTUR wird mit dem eingebauten Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME geliefert. Auf Wunsch können Sie den Gerätewagen mit weiteren Modulen ergänzen. Besonders benutzerfreundlich: Die elektronische Therapiebibliothek hält für Sie grafische Darstellungen und vorselektierte Behandlungsparameter bereit, die Ihnen die Bedienung erleichtern. Über das Farbtouchdisplay wählen Sie einfach die gewünschte Funktion aus - und schon können Sie Ihre Patienten behandeln. Integrierte Behandlungsprotokolle sichern einen effizienten Arbeitsablauf und sorgen auch bei Therapeutenwechsel für Kontinuität. Optimal geeignet für die physikalische Therapie und um Sie mit Profi-Ausstattung gezielt im Berufsalltag zu unterstützen.

     

    Pluspunkte für die Therapie:

    • Innovatives Stoßwellentherapiegerät mit moderner Software
    • Digitale Therapiebibliothek mit voreingestellten Programmen
    • Einfache Bedienung per Farbtouchdisplay und Drehregler
    • Warn- und Hinweismeldungen

    Produktdetails:

    Stoßwellentherapiegerät KIMATUR PRIME

    • Stoßwellentherapiegerät für die gezielte Schmerzbehandlung von Patienten

    • Behandlung mit pneumatisch erzeugten Stoßwellen

    • Bis zu 2 Mio. Impulse bis zum Wechseln des Revisionskits

    • Geringerer Rückschlag kann zur Entlastung der Therapeutenhand beitragen

    • Impulszähler jeweils für Handstück und Modul

    • Kompressorsteuereinheit mit einem Handstück

    • Medizinprodukt

    • Made in Germany

    Gerätewagen PHYSIOTUR

    • Kompaktes und aufgeräumtes Design

    • Hochauflösendes 12,1 Zoll-Farbtouchdisplay

    • Behandlungsprotokoll für jeden Patienten

    • Saubere Kabelorganisation durch seitliche Öffnungen

    • Beidseitige Halterung für Zubehör

    • Rollbares, stabiles Gehäuse mit mehrschichtiger Pulverlackierung ummantelt

    • Hintere Rollen feststellbar

    • Made in Germany

    Zusatzausstattung gegen Aufpreis

    • Ultraschall-Elektrotherapie-Kombinationsgerät CURATUR

    • Vakuumtherapiegerät VACUTUR (Bitte beachten Sie: Nur erhältlich in Verbindung mit dem Einbaumodul CURATUR.)
    • Kältetherapiegerät KRYOTUR

    Maße:

    Modul KIMATUR PRIME

    • L x B x H: 29 x 37 x 22 cm

    • Gewicht: 16,5 kg + Zubehör

    Gerätewagen PHYSIOTUR

    • L x B x H: 48 x 48 x 105 cm

    • Gewicht: 22 kg

    Lieferumfang (ohne Zusatzausstattung):

    1 Modul KIMATUR PRIME

    1 Gerätewagen PHYSIOTUR

    1 Handstück

    4 Applikatoren (SM, MM, MT, XXLM)

    1 Flasche Ultraschallgel (250 ml)

    1 Reinigungskit

    1 Netzkabel

     

  • Hinweise zur sicheren Verwendung:

    Liegen eine oder mehrere der folgenden Kontraindikationen vor, sollte die Stoßwellentherapie nicht angewandt werden:

    • Osteomyelitis
    • Karzinome des Knochens oder Metastasen
    • Offene Wachstumsfugen bei Kindern
    • Blutgerinnungsstörungen
    • Schwangerschaft
    • Herzschrittmacher
    • Knochennekrosen
    Die Stoßwellentherapie ist nicht geeignet zur Behandlung im Bereich von Wirbel- und Schädelknochen.
  • Innovation und Tradition vereint! Das KIMATUR Prime Stoßwellentherapiegerät aus dem Hause TUR ist ein mit modernster Technologie ausgestattetes Modul und unterstützt Sie gezielt mithilfe radialer Stoßwellen bei der Behandlung von z. B. Muskelverspannungen. Der dazugehörige PHYSIOTUR Gerätewagen sorgt für ein aufgeräumtes Design und ermöglicht die Kombination weiterer optional erhältlicher Einbaumodule. In strahlendem Weiß. Maße (L x B x H): 48 x 48 x 105 cm. Gesamtgewicht: ca. 38,5 kg.

    Artikelnr.
    43823